Allgemeines:

Aufgrund der "Corona-Verordnungen" ist die Teilnehmerzahl in den Kursen beschränkt und es müssen auch gewisse Hygieneregeln beachtet werden. Eine Probestunde ( 10,00 € ) ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.


Anfänger:
Diese Kurse sind grundsätzlich für alle Anfänger geeignet. Hier werden die wesentlichen Standhaltungen, sitzende und drehende Haltungen (Asanas) sowie leichte Rückbeugen und Vorwärtsstreckungen geübt.

Mittelstufe:
Die Kurse sind geeignet für Personen, die bereits mindestens 2 Jahre Erfahrung in Iyengar Yoga haben und auch etwas mehr gefordert werden wollen. Hier werden die Haltungen des Anfängerkurses durch Umkehrstellungen und weiterführende Asanas ergänzt. Die Haltungen werden präziser angeleitet und auch länger gehalten. Außerdem werden Atemübungen eingeführt.

Yoga für den Rücken:
Yoga ist eine wirksame Methode, um Rückenproblemen vorzubeugen. Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Mobilisierung und Aufrichtung der Wirbelsäule sowie die Stärkung der Muskulatur als Voraussetzung für eine gute Haltung.

Regenerativ (Restorative Yoga):
Erholsame, unterstützte  Haltungen, die Körper und Geist wieder mit neuer Energie versorgen und das Nervensystem beruhigen werden in diesem Kurs angeleitet. Dieser Kurs ist auch geeignet für Schwangere und bei chronischer Erschöpfung.

 


Yoga für Brustgesundheit:
Geschlossener Kurs für Frauen mit Brustkrebs, begleitend zu Chemotherapie, Bestrahlung und Tamoxifenbehandlung, sowie nach abgeschlossener Behandlung. Geübt werden zunächst erholsame energiespendende Haltungen, die die Selbstheilungskräfte anregen. Zudem werden Gelenke und Gewebe wieder vorsichtig mobilisiert und gekräftigt. Bitte vorher anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!